Ziborium Manterl

Im Sommer 2003 durfte ich bei der Stelle für Liturgische Paramente des Bistums St. Pölten im Rahmen eines zweiwöchigen Ferialpraktikums ein sogenanntes Ziborium Manterl restaurieren — das ist ein Stoffumhang, der den Kelch im Tabernakel schützt. Die alte Goldstickerei war noch so gut erhalten, dass nur der Stoff und die Goldborte getauscht werden mussten.

Restauration des Velums

Bei der Arbeit