Hochzeitseinladung ‚Adam & Eva‘

Die Idee für ihre Hochzeiteinladung ein Adam & Eva Motiv zu wählen, hatte das Brautpaar selbst. Ich habe dafür das Layout und die Bunstift-Illustrationen gemacht: ein Doppelportrait gemäß Foto, die fantastische Urwaldkulisse und die symbolträchtigen Feigen. Der Umschlag der Einladung besteht aus Transparentpapier, sodass man die beiden durch die Blätter hindurch schon von außen erspähen … Hochzeitseinladung ‚Adam & Eva‘ weiterlesen

Honigetiketten

Die Imkereierzeugnisse meiner Mutter verlangten nach einer adäquaten Verpackung. Daher entstanden zu Weihnachten 2016 die folgenden Etiketten. Von der ursprünglichen Idee einer kleinen rundlichen Imkerin im Imkeranzug, die mit ihrem Besen und den herumschwirrenden Bienen aussieht wie eine "Honigfee", kam ich schließlich zugunsten des begehrlich dreinschauenden Schwarzbären ab. Die Inspiration dafür ergab sich aus meiner … Honigetiketten weiterlesen

Hiragana Büchlein

Dieses Mini-Büchlein zum Lernen der japanischen Hiragana Schriftzeichen entstand als Geschenk für einen Adventkalender — daher das winzige Format. Layout, Druck und Bindung waren eine dementsprechende Herausforderung : ) 4 x 5 cm Weiß lackierte Spiralbindung, Karton, Origamipapier, Leim Buchblock: Tintenstrahldruck auf Papier 64 Seiten 2016

Baking Bread

Dieses Video entstand 2015 als Bildspur für ein Kurzreferat zu einem beliebigen Thema, das Bernhard vor Arbeitskollegen halten musste. Optisch ist das Video eine Anspielung auf  die beliebte Serie Breaking Bad. Team Idee, Kamera, Ausstattung, Schnitt: Kati Pregartner Idee, Darsteller, Schnitt: Bernhard Reiter Video

Kasperltheater für Erwachsene

Szenenbilder Szenenbild-Entwürfe Umbau-Bilder Szenenfotos Hinterm Vorhang Das Stück Der Familienvater Heino Hirnschmalz haut alles hin und kauft ein Hausboot. Damit geht die ganze Familie auf eine sehr musikalische Reise. Halt, nicht die ganze Familie! Die Oma bleibt gleich mal zurück, ebenso verschwinden einige der vielen Figuren auf mysteriöse Weise. Wenn sich die SpielerInnen dann auch … Kasperltheater für Erwachsene weiterlesen

Erinnerungsbuch für eine verstorbene Freundin

Projektbeschreibung Nach der Ermordung einer Freundin hatte ich das Bedürfnis, diesem unfassbaren Ereignis, ihrer Persönlichkeit und ihrem viel zu kurzen Leben ein adäquates Denkmal zu setzen. Dazu griff ich eine Idee auf, die  sie selbst vor ihrem unerwarteten Tod gehabt hatte: Sie wollte ein kommentiertes Fotoalbum über ihre Freunde machen. Ich kehrte das Konzept um … Erinnerungsbuch für eine verstorbene Freundin weiterlesen

NO means NO

Im September 2009 entstand dieses Werbevideo für die Attac Kampagne gegen den Vertrag von Lissabon. Team Idee, Drehbuch, Schnitt: Bernhard Reiter Produktion, Grafik, Kamera, Schnitt: Kati Pregartner Darsteller: Bernhard Reiter, Gernot Sattlegger Beratung, Equipment, Musik: Hubert Sielecki Video   Flyer

Familien Leporello

Leporello mit Sichtfenster & Geschenkbox Leporello mit handgeschriebenem Namensschild Layout der Innenseiten Titelschilder Handgezeichnete Bildelemente ca. 6 x 6 cm Lavierte Tuschezeichnungen auf Aquarellpapier 2008 Projektbeschreibung Ursprünglich war das Familien Leporello als Hochzeitsgeschenk konzipiert, mit dem das Paar die angeheiratete -- und vielleicht sogar die eigene -- Verwandtschaft näher kennen lernen kann. Für (angehende) Ahnenforscher … Familien Leporello weiterlesen

Freu(n)de(n)fest

Samstag, 16. Juni 2007, 15 bis 19 Uhr Samstag, 23. Juni 2007, 19 Uhr Marktmühle Gaweinstal Mühlgasse 7 2191 Gaweinstal Diese Ausstellung fand zunächst im privaten Kreis der Familie Prix / Van Kelst statt. Der zweite Ausstellungstermin begleitete die von der Kunstgreisslerei veranstaltete öffentliche Lesung von Rudi Weiß in der Marktmühle Gaweinstal. Exponate Fotos

Wein und Kunst 2007

Samstag, 28. April 2007 Sonntag, 29. April 2007 ab etwa 14 Uhr Pfarrkeller Kellergasse 2211 Pillichsdorf Das Kellergassenfest "Wein und Kunst" ist eine jährliche Veranstaltung vom Weinbauverein Pillichsdorf.   Exponate   Einladung & Fotos   Resümee Sehr netter Besuch an beiden Tagen (Woldbär und Karin – Mama – Inge mit Freundin – Verena, Mark und … Wein und Kunst 2007 weiterlesen

NÖN: Der Körper als Objekt

Ausstellung / Kati Pregartner und Friedrich Gradisnik widmen sich in ihren Werken ganz dem menschlichen Körper: Fotorealistisch und abstrahiert. Mistelbach / Der menschliche Körper steht im Mittelpunkt der Ausstellung des Kunstvereins Mistelbach. Und doch: Unterschiedlicher könnten die Darstellungsweisen nicht sein. Während die junge Kati Pregartner auf fotorealistische Akte mit verspieltem Hang zu Perspektive und Beleuchtung bietet … NÖN: Der Körper als Objekt weiterlesen

Kurier: Schonungslos offen und kraftvoll: Erntefrische Bilder

Dabei Gewesen „Anlehnen verboten“ hieß es am Freitag im Kunstverein Mistelbach. Die nagelneuen Bilder von Friedrich Gradisnik sind nämlich ansatzlos von seiner Staffelei in Deutsch Wagram an die Galeriewände expediert worden. So frisch wie die noch nasse Ölfarbe ist auch sein letzter Zyklus – schonungslos offene, kraftvolle und fast drastische Selbstdarstellungen. „Eigentlich habe ich mich … Kurier: Schonungslos offen und kraftvoll: Erntefrische Bilder weiterlesen

Kunstverein Mistelbach

Eröffnung Freitag, 17. März 2006 19 Uhr Ausstellungsdauer 18. März bis 23. April 2006 Samstag, Sonntag und Feiertag 14 bis 18 Uhr Veranstaltungsort Kabinett des Barockschlössls Mistelbach Museumgasse 4 2130 Mistelbach Diese Ausstellung wurde veranstaltet vom Kunstverein Mistelbach und der Blau-Gelben Viertelgalerie. Ausstellungsbeteiligung von Kati Pregartner auf Einladung von Dr. Franz Schwelle, Obmann des Kunstvereins … Kunstverein Mistelbach weiterlesen

NÖN: Eine schöne Stimme des Jazz

Jazz und Malerei / Ein fabelhaftes Konzert der Gruppe "Together" mit der kongenialen Sängerin Simone Kopmajer und Akte von Kati Pregartner begeisterten in der Marktmühle: Gaweinstal / Zwei außerordentlich talentierte junge Frauen und eine hervorragende Jazzband begeisterten ihr Publikum vergangenen Samstag in der Gaweinstaler Marktmühle. Simone Kopmajer zelebrierte mit der Band "Together" wunderschöne Jazzstandards, die … NÖN: Eine schöne Stimme des Jazz weiterlesen

Be8ung

Exponate Infomaterial Eröffnung Freitag, 14. November 2003 19.30 Uhr Ausstellungsdauer 17. November 2003 bis 12. Februar 2004 zugänglich während der Amtsstunden des Rathauses Veranstaltungsort Rathaus Amstetten Rathausstraße 1 3300 Amstetten Diese Veranstaltung wurde initiiert vom Jugendzentrum Atoll und war Teil der Amstettner Kulturwochen.

Ziborium Manterl

Im Sommer 2003 durfte ich bei der Stelle für Liturgische Paramente des Bistums St. Pölten im Rahmen eines zweiwöchigen Ferialpraktikums ein sogenanntes Ziborium Manterl restaurieren — das ist ein Stoffumhang, der den Kelch im Tabernakel schützt. Die alte Goldstickerei war noch so gut erhalten, dass nur der Stoff und die Goldborte getauscht werden mussten. Restauration des … Ziborium Manterl weiterlesen

Richard III

Im September 2001 habe ich für die Aufnahmeprüfung in die Bühnenbildklasse von Bernhard Kleber an der Universität für Angewandte Kunst ein Bühnenbild für William Shakespeares Richard III erarbeitet. Ich wurde zwar zur Prüfung zugelassen, aber schlussendlich nicht aufgenommen mit der Begründung ich sei mit 18 Jahren noch zu jung und unerfahren für diese Studienrichtung. Bühnenmodell … Richard III weiterlesen

Der weiße Hai

Im Film-Unterricht an der Luther College High School in Regina, Kanada, produzierten wir im Sommersemester 2000 als Übungsaufgabe eine Szene aus dem Film Der weiße Hai (R: Steven Spielberg, 1975) nach. Das Übungsprojekt durchlief alle Produktionsstadien einer echten Filmproduktion. Ich war u.a. zuständig für die Erstellung der Story-Boards. Story Boards Bleistift auf Papier Letter-Format 21 … Der weiße Hai weiterlesen